Landsberger Bogenschützen e. V.

Stadtradeln 2024 - Wir sind dabei!

Auch 2024 findet wieder das STADTRADELN statt, bei dem 21 Tage lang so oft wie möglich aufs Fahrrad (um-)gestiegen werden soll, um Positives für das Klima, das Radlfahren an sich, die Lebensqualität in der (eigenen) Kommune und nicht zuletzt für die eigene Gesundheit zu erreichen.

Wer die Aktion noch nicht kennt: HIER (externer Link) gibt es alle Infos dazu.

Die Landsberger Bogenschützen sind dieses Jahr als Team unter Kapitän Horst Borchert mit von der Partie. Wer sich dem Team anschließen möchte, klickt auf diesen Link und folgt dann einfach den Anweisungen.

Man muss übrigens nicht im Landkreis Landsberg am Lech wohnen, um für die Landsberger Bogenschützen zu radeln. Es reicht, im Landkreis zu arbeiten, in die Schule zu gehen oder bei einem ortsansässigen Verein (also bei uns) Mitglied zu sein.

Parcoursodnung Stand Juni 2024

Wir haben die Parcoursordnung überarbeitet und aktualisiert und hier zum Nachlesen eingestellt.

Natürlich sind alle Regeln gleich wichtig und sollen in ihrer Gesamtheit eingehalten werden, dennoch möchten wir besonders auf das Schießbuch hinweisen. Das Schießbuch hängt nicht am Parcourseingang, um euch auf dem Weg zu den Zielen auszubremsen, sondern ist ein wichtiges Dokument für den Verein. Bitte füllt es deshalb leserlich aus und vergesst auch nicht, euch beim Verlassen des Geländes auszutragen. 

Danke!

Ergebnisse 1. Spaßturnier 2024

Die Ergebnislisten des 1. Spaßturniers der Landsberger Bogenschützen sind online.

Erstes Grilltraining 2024

Am Donnerstag, den 09.05.2024 eröffnen wir die Grilltraining-Saison 2024. Wir würden uns freuen, wieder viele Mitglieder begrüßen zu dürfen.

Für alle Neumitglieder: 😊

Das Donnerstagstraining dient auch dazu, um an der Technik etc. zu feilen. Bitte scheut euch auch nicht, andere Mitglieder zu fragen, ob sie mal über eure Schultern schauen oder euch Tipps geben können.

Und wie immer:

Den Grill und das Gas stellt der Verein. Für Fleisch etc. bitte selber sorgen. Getränke können dem Verein für 1€ abgekauft werden.

Vergesst bitte auch die Mülltüten nicht, da wir leider keine Möglichkeiten haben, diesen zu entsorgen.

 

Wann: Donnerstags ab ca. 17.30 Uhr

Wo: Fitaplatz, Erpftinger Straße, Landsberg am Lech

(Bitte auf dem Dittel Parkplatz parken)

Wer: Alle Mitglieder, die Lust haben :)

Was: Schießen bzw. Trainieren nach Lust und Laune. Anschließend gemütliches Beisammensein mit Grillen.

 

Grundkurs am 13.04.2024

Bei bestem Bogenwetter absolvierten 13 Neumitglieder ihren Grundkurs auf dem 3D-Parcours.

 

Nach der Einweisung durch den 2. Vorstand Philipp, Sportleiter Jürgen und Marcel ging es bei guter Stimmung zum Abschluss auf den Parcours.

Neuer Sportleiter

Auf der Jahreshauptversammlung am 17. März 2024 wurde Jürgen Gleich zum neuen Sportleiter des Landsberger Bogenschützen e. V. gewählt.

Er tritt damit die Nachfolge von Ernst Greckl an, der das Amt viele Jahre mit großem Engagement ausgeübt hat.

IFAA Jahresbericht 2023 von Klaus Wastian

Für 2023 hat sich der Landsberger Bogenschütze Klaus Wastian unter anderem vorgenommen, nur schwere Turniere nach IFAA (International Field Archery Association) zu schießen.  Wie es ihm dabei ergangen ist, was er erreicht hat und wie er es schafft, konstant auf Spitzenniveau zu schießen, hat er in seinem IFAA Jahresbericht 2023 festgehalten.

2. Landsberger Bogenflohmarkt

Pünktlich zu Beginn der Outdoorsaison 2024 veranstalten wir unseren 2. Landsberger Bogenflohmarkt.

Dieser wird, um vor der Witterung geschützt zu sein, wieder in der Turnhalle der Waldorfschule stattfinden.

Wir hoffen auf zahlreiche Teilnahme.

Wann? Freitag, 22.03.2024
Einlass für Verkäufer: 19:00 Uhr
Einlass für Käufer: 19:30 Uhr

Wo?
Turnhalle der Waldorfschule,
Münchener Str. 72
Landsberg
 
Was? Alles rund um den Bogensport und 
Outdoorbekleidung

Wie? Ohne Anmeldung
Einfach vorbeikommen.
Achtung: Halle darf nicht mit Straßenschuhen
betreten werden!

Neuer Vereinsübungsleiter

Am vergangenen Wochenende konnte Jürgen Gleich erfolgreich seine Ausbildung als Vereinsübungsleiter abschließen.

Jürgen wird ab 2024 das Training im Bereich Feld / 3D übernehmen.

Flohmarkt der LL Bogenschützen

Pünktlich zum Start der Adventszeit veranstalteten die Landsberger Bogenschützen ihren ersten Bogenflohmarkt.
Leider sorgte der massive Wintereinbruch dafür, dass sich die Besucherzahlen in Grenzen hielten. Dennoch fanden einige Mitglieder den Weg in die Halle der Waldorfschule um das ein oder andere Schnäppchen zu machen.

Neumitglieder hatten hier die Gelegenheit, sich günstig mit Teilen der Ausrüstung oder Outdoorkleidung auszustatten. Aber auch unsere „alten Hasen“ konnten sich mit gebrauchtem Zubehör zu versorgen.
Der Bogenflohmarkt soll keine Eintagsfliege gewesen sein. Ein weiterer Basar im ersten Halbjahr 2024 ist bereits in Planung.

Sportlerehrung des Landkreises 2022/23

Am vergangenen Freitag lud Landrat Bernd Eichinger zur alle zwei Jahre stattfindenden Sportlerehrung des Landkreises Landsberg ein.

Geehrt wurden unter anderem auch vier Sportler der Landsberger Bogenschützen.

Jeweils die bronzenen Ehrenmedaillie erhielten Sven Gawenda und Jürgen Gleich, die Ehrung mit der Silbermedaillie erhielten Horst Borchert und Klaus Wastian für ihre sportlichen Leistungen in den Jahren 2022 und 2023.

Jürgen Gleich hätte für seine Leistungen ebenfalls die Silbermedaillie verliehen bekommen, hätte er dies Medaille nicht bereits vor 2 Jahren verliehen bekommen. Leider kann man jede Medaillie nur einmal erhalten (Anmerkung der Redaktion).

Durch den Abend führte auf charmante Art die Radiomoderatorin von Bayern 1, Ulla Müller. 

Ein besonderes Highlight war sicherlich der prominente Ehrengast. Dieses Jahr stand die sechsfache Olympiasiegerin im Rennrodeln, Natalie Geisenberger, den Gästen für Autogramme und Fotos den Gästen zur Verfügung.

Aktuelles

Landsberger Bogenschützen mit Abschneiden bei EM zufrieden

Klaus Wastian und Jürgen Gleich ex aequo auf Platz 15

 

Das Minimalziel war klar, Platz 22 und damit den Einzug in die k.o.-Runde.

Bei Kaiserwetter in den Italienischen Hochalpen stellten sich die beiden Landsberger bei ihrer Premiere auf internationaler Bühne der Europäischen Elite.

Dabei bescherte die Gruppenauslosung Jürgen Gleich ein Hammerlos. Mit dem amtierenden Weltmeister Klaus Grünsteidel und dem aktuellen WM Dritten Nicola Kos wurde die Messlatte am ersten Tag entsprechend hoch gelegt.

Die Nervosität war beiden Schützen anzumerken, und nach anfänglichen taktischen Unsicherheiten konnten sich die beiden Landsberger mit Platz 18 bzw. Platz 22 die begehrten Startplätze für die Elimination-Round sichern.

Auf Wastian wartete in der ersten Runde der Schwede Antmann, Gleich bekam es mit dem Europameister von 2018, dem Dänen Christiansen zu tun. Nach jeweils sechs Pfeilen konnten die beiden Deutschen Ihre Matches klar für sich entscheiden und zogen in die zweite Runde ein.

Hier traf Wastian auf den Norweger Bakke und Gleich auf seinen Gruppengegener vom ersten Qualifikationstag, den Italiener Kos.

Nach starkem Beginn von Wastian, der nach zwei Pfeilen mit 5 Ringen führte, leisteten sich beide Schützen jeweils einen Fehlschuss und der Norweger konnte bei den letzten drei Scheiben am Deutschen vorbeiziehen und das Duell für sich entscheiden.

Im Zweikampf Italien - Deutschland ließ der Routinier Kos, Jürgen Gleich keine Chance. Trotz solidem Schießens auf Seiten Gleichs war der WM-Dritte und spätere Bronzemedaillengewinner eine Nummer zu groß.

Trotz dieser Niederlagen überwiegte bei beiden Deutschen die Freude über jeweils Platz 15 bei diesem hochkarätigen Event.

Für Gleich ist die Saison jedoch noch nicht beendet. So startet der aus Rieden b. Kaufbeuren stammende Ostallgäuer noch im Oktober bei der Tiroler Landesmeisterschaft um die erste Qualifikationsmöglichkeit für die im kommenden Jahr stattfindende Weltmeisterschaft im Slowenischen Mokrice wahrzunehmen.

3D-Herbstturniere im Frauenwald

Am 03.10.2023 konnten sich unsere Mitglieder zusammen mit Mitgliedern der Partnervereine BSV Lechtal e.V. und BSC Buronen Kaufbeuren e.V. wieder untereinander im 3D-Turnier messen.

32 leicht bis anspruchsvoll gestellte Ziele, ein strahlendes Spätsommerwetter und nicht zuletzt ein tolles Catering machten dieses Turnier wieder zu einem schönen Abschluss der Freiluft-Saison.

Die Ergebnisse des 3D-Vereinsturniers sind >hier< zu finden.

Am 07.10.2023 folgte dann das große 3D-Herbstturnier mit über 150 Teilnehmern. Auch hier spielte das Wetter recht gut mit und viele Teilnehmer lobten den tollen Parcours.

Die Ergebnisse des 8. Landsberger 3D-Herbstturniers sind >hier< zu finden.

Der Verein bedankt sich bei allen Teilnehmern für ihr Kommen! Wir freuen uns auf Euch im nächsten Jahr!

Ein dickes Dankeschön an die freiwilligen Helfer, insbesondere an das Catering-Team! Ohne Eure Mitwirkung wären unsere Turniere nicht möglich!

Landsberger Bogenschützen in Nationalkader berufen

Jürgen Gleich und Klaus Wastian reisen zur Europameisterschaft nach Italien

Die Erleichterung war groß, als endlich die Nachricht der Berufung in den Nationalkader aus der Geschäftsstelle des Deutschen Schützenbundes eintraf. War es doch ein hartes Stück Arbeit, sich einen der drei Startplätze für die vom 25. bis 30. September stattfindende Europameisterschaft in San Sicario / ITA zu sichern.

Die Qualifikation begann schon im Herbst 2022 als sich Gleich in Villingen-Schwenningen bei den Deutschen Meisterschaften den Titel und Wastian die Bronzemedaille in der Traditionellen Klasse sicherten.

Endgültig den Sack zumachen konnten die beiden Lechstädter im hessischen Elters, wo sie sich souverän gegen die aus dem gesamten Bundesgebiet angereisten Qualifikanten durchsetzten und sich an die Spitze der Deutschen Rangliste schossen.

Wastian freut sich sehr auf das zweite internationale Event in diesem Jahr nach der erfolgreichen Teilnahme an den World Bowhunter Championships des Internationalen Feldbogenverbandes (IFAA), wo er den Vizeweltmeistertitel mit nach Hause nehmen konnte.

„Die Teilnahme bei einer EM nach den Statuten der World Archery wird eine neue wertvolle Erfahrung sein, und das zusammen mit meinem Trainings- und Vereinskollegen Jürgen – besser geht es nicht!“

Ziel für beide Schützen soll Platz 22 nach den beiden Qualifikationsrunden sein. Diese berechtigen für den Einzug in die k.o.-Runde. In dieser werden die Karten dann neu gemischt.

Die European 3D Championships 2023 können sehr gut online verfolgt werden.
 
Live Ergebnisse, Photogalerien und Live Streaming findet man unter folgendem Link:

https://www.archeryeurope.org/event/european-3d-championships-2023/

Turnierteilnahme der Jugend

Die Jugendgruppe der Landsberger Bogenschützen hat mitr Ihrem Trainer Oliver Lachman erfolgreich am WA900 Turnier in Waldtrudingen teilgenommen. 

Folgende Ergebnisse wurden erziel:

Erster Platz Compound Jugend weiblich: Emilia Irmisch mit 628 Punkten

Zweiter Platz Compound Jugend weiblich: Johanna Reiniger mit 498 Punkten

Erster Platz Compound Jugend männlich: Max Skibbe mit 608 Punkten

Wir gratulieren ganz herzlich zu den Erfolgen!

Vorstand 2023

In der Jahreshauprversammlung 2023 standen Neuwahlen im Vorstand an.

Anna Greckl wurde zur Schriftführerin gewählt, Oskar Höß zum Schatzmeister und Sven Gawenda zum 1. Vorstand.

Erneut zur Verfügung gestellt haben sich:

- Philipp Mehnle als 2. Vorstand
- Ernst Greckl als Sportleiter
- Anna Höß als Jugendvorstand
- Lea Braumann als Verantwortliche der Mitgliederverwaltung

An dieser Stelle nochmals einen herzlichen Dank an Andreas Hielscher für sein Engagement. Er war 12 Jahre lang als 1. Vorstand der Landsberger Bogenschützen tätig.

Vielen Dank auch an Anna Greckl für ihre Tätigkeit als Schatzmeisterin.

Turniere - aktuelle Termine und Übersicht

International, national und regional finden regelmäßig Meisterschaften und Freundschaftsturniere statt. Und wir veranstalten auch selbst Turniere oder richten sie aus. Einen Überblick und aktuelle Termine finden Sie hier in einer Turnierübersicht.

Deutsche Meisterschaften Bowhunter

Deutsche Meisterschaft Bowhunter (DFBV)
am 02. und 03. Oktober 2022 in Kempten:
 

Mannschaft TRB: Platz 1
Horst Borchert, Klaus Wastian, Jürgen Gleich

TRB Junge Senioren
Horst Borchert: Platz 3
 
TRB Erwachsene: 
Jürgen Gleich: Platz 8
Klaus Wastian: Platz 9

Herbstturniere im Frauenwald

Endlich wieder - nach einer längeren Corona-Pause: die Herbstturniere im Frauenwald!

3D-Vereinsturnier

am Samstag, 08.10.2022, und Sonntag, 09.10.2022.

Hier finden Sie die Ergebnisse für Samstag und Sonntag.

Deutsche Meisterschaft 3D (DSB)

Deutsche Meisterschaft 3D (DSB)
am 24. und 25. September 2022 in Villingen
 
Traditionell Herren: Jürgen Gleich: Platz 1
Compound Damen: Silvia Eva Barckholt: Platz 4
Traditionell Masters: Horst Borchert: Platz 4
Blankbogen Herren: Sven Gawenda: Platz 8